Prada Som

PRADA SOM: zurück in NYC …

In Allgemein on 20. März 2010 at 12:49 pm

… möchte ich all meinen Lesern und den Fans von China Blumfeldt sagen, wie glücklich wir sind, wieder in der Stadt der Städte zu sein.  Ich bitte die Leser der China-Blumenfeldt-Serie um Verzeihung für unsere lange Abwesenheit. Sie diente dazu, rechtliche Situationen in China zu klären  (bitte sehen Sie davon ab, sich über den Begriff  „rechtlich“ in diesem Zusammenhang lustig zu machen), in erster Linie aber suchte ich die alten Orte meiner Familie auf. Davon später, wenn wir uns hier wieder eingelebt haben, mehr.

Es gibt auch gute Nachrichten. Ich bin zuversichtlich, daß bald der erste China-Blumfeldt-Krimi in deutscher und in englischer Übersetzung erscheinen wird. Verlage im anglo-amerikanischen und deutschsprachigen Raum interessieren sich endlich für Chinas Abenteuer an der Seite des irren Diplomaten Artur Blumfeldt, der immer so tut, als könne er nicht bis drei zählen und immer in neue, fatale Abenteuer tappt, aus denen seine hinreißend schöne Frau in befreien muß …

Zunächst aber einfach nur willkommen auf diesem Blog, der in loser Folge  aus Chinatown, NY berichtet.

Ach ja, und einen neuen Wohnort haben wir natürlich auch! Wir blicken von Dumbo auf die Skyline von Manhattan, und da Frühjahr geworden ist, erfreuen wir uns an dem ersten Teil des kleinen Parks, den man auf dem Pier vor unserer Tür eingerichtet hat.

Werbeanzeigen
  1. Frage: Wie kann man ein China – Blumfeld Fan werden ? Wo kann ich einen solchen Kimi erwerben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: